• zurück zur Startseite
Infocenter: Kundeninformation
Verbraucherinformationen zum Abschluss vom Fernabsatzverträgen
und weitergehende Informationen zum elektronischen Geschäftsverkehr
mit der RB Handelsgesellschaft mbH


Die nachfolgenden Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind ausschließlich durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen definiert. Diese Verbraucherinformationen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhält der Kunde in Textform spätestens bei Lieferung der Ware. Die Informationen können aber auch jederzeit unter www.my-solution.de ausgedruckt, abgespeichert oder als Datei heruntergeladen werden.

1. Identität und ladungsfähige Anschrift des Anbieters

Anschrift:

RB Handelsgesellschaft mbH
GF: Ralph Bertholdt

Zum Alten Dessauer 11
01723 Kesselsdorf / Wilsdruff


Kontakt:

Telefon: +49 (0) 35204 27090
Telefax: +49 (0) 35204 270999
Email: service@my-solution.de

Bankverbindung:

Postbank Berlin
Kontonummer: 560263103
Bankleitzahl: 10010010
IBAN: DE13100100100560263103
BIC / SWIFT: PBNKDEFF


UST-ID-NR: DE290443280
HRB: 32385 Amtsgericht Dresden
Steuer-Nummer: 210/117/04228
WEEE-Reg.-Nr.: DE 50672831

2. Sprache

Ausschließliche Vertragssprache ist deutsch.

3. Vertragsschluss

Die Darstellung der Waren in unserem Online-Shop www.my-solution.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Informationen zur Verfügbarkeit der von uns angebotenen Ware können Sie den jeweils zugeordneten Farbanzeigen zu jedem Produkt entnehmen. Über die Plattform Ebay angebotene Ware ist in der jeweils dort angegebenen Menge bis zum ebenfalls angezeigten Ablauf des Angebots erhältlich. Es handelt sich um eine Aufforderung an den Kunden, uns mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Der Kaufvertrag kommt durch die Bestellung des Kunden einerseits und einer ausdrücklichen Auftragsbestätigung durch uns bzw. Lieferung der Waren durch uns zustande. Der Vertrag kommt auch zustande, wenn der Kunde in Annahmeverzug gerät.

Der Kunde kann einzelne Waren durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ für die spätere Bestellung auswählen. Der Kunde kann sich die im Warenkorb befindliche Ware nochmals anzeigen lassen. Ist die Auswahl abgeschlossen, ist der Button „Zur Kasse“ anzuklicken. Danach sind die für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten anzugeben sowie die Zahlungsart und Lieferung auszuwählen. Durch Anklicken des Buttons „Bestel-len“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Zuvor sind unsere AGB durch Anklicken eines entsprechenden Buttons als Vertragsbestandteil zu akzeptieren.

Wird die Ware im Internet auf der Plattform eines Drittanbieters (z. B. Ebay) im Rahmen einer Online-Auktion oder zum sofortigen Erwerb angeboten, kommt der Vertrag bereits mit der Abgabe des Höchstgebots im Rahmen der Auktion (Kauf gegen Höchstgebot) bzw. der Annahme unseres Angebots zum sofortigen Kauf zustande.

Der Kunde hat vor Absendung der Bestellung die Möglichkeit, durch Prüfung der zu-sammengefasst dargestellten Vertragsdaten etwaige Eingabefehler festzustellen und mit-tels Änderungsfunktion zu berichtigen.

Wir werden den Zugang der Bestellung unverzüglich per E-Mail, Telefax oder Brief bestä-tigen. Diese automatisiert verschickte Zugangsbestätigung stellt keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, sondern informiert den Kunden lediglich darüber, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Annahme folgt kurz darauf mit separatem Schreiben. Der Zugangsbestätigung sind die AGB und diese Verbraucherinformationen beigefügt.


Ebay
Wird eine Ware im Internethandel über das Onlineportal eines Drittanbieters, etwa Ebay, im Rahmen einer Online-Auktion oder zum sofortigen Erwerb (bei Ebay z. B. mit der Ergänzung (sofort kaufen) angeboten, so kommt ein Vertrag mit uns bereits mit der Abgabe des Höchstgebots im Rahmen der Auktion (Kauf gegen Höchstgebot) bzw. der Bestellung im Falle eines sofortigen Kaufs zustande. Die Bestimmungen der vorstehenden Absätze gelten insoweit in diesem Falle nicht.

Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle ausbleibender, teilweiser, nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung ebenfalls nicht oder nur teilweise zu leisten. Das bedeutet, wenn sich Ware nicht direkt an unserem Lager befindet und wenn wir von der Belieferung durch Lieferanten abhängig sind, kann es passieren daß wir die Ware nicht oder nicht rechtzeitig liefern können, wenn uns der Lieferant trotz vorheriger Zusage nicht pünktlich beliefert.
In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich informiert, sobald wir entsprechende Informationen oder den entsprechenden Kenntnisstand haben.
Bei Teillieferungen aufgrund Nichtverfügbarkeit der sonstigen Ware bleiben alle diesbezüglichen Rechte des Kunden, wie z. B. Rücktritt oder Widerruf unberührt. Kann eine Belieferung nicht erfolgen und tritt der Kunde deswegen zurück, wird insoweit die Gegenleistung unverzüglich zurückerstattet.

Der Kunde hat vor Absendung der Bestellung die Möglichkeit, durch Prüfung der zusammengefasst dargestellten Vertragsdaten etwaige Eingabefehler festzustellen und mittels Änderungsfunktion zu berichtigen.

Wir werden den Zugang der Bestellung unverzüglich per E-Mail, Telefax oder Brief bestätigen.
Der Zugangsbestätigung sind die AGB und diese Verbraucherinformationen beigefügt.

Irrtümer bei Beschreibung, Maßangaben, Lieferzeiten und Preisen behalten wir uns vor.

4. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Der Kunde kann den Vertragstext, d. h. die kompletten Vertragsdaten, bei Abgabe seiner Bestellung speichern, indem er in seinem Browser den Menüpunkt „Datei“ und dann die Funktion „Speichern unter“ anklickt. Der Vertragstext kann ausgedruckt werden, indem der Kunde in seinem Browser das Feld „Datei“ und anschließend das Feld „Drucken“ an-klickt.

Die AGB und diese Verbraucherinformationen kann der Kunde ausdrucken oder speichern, indem er im Online-Shop die Links „AGB“ und „Verbraucher-informationen“ anklickt und dann den Button „Seite drucken“ oder „Speichern“ betätigt.

Der Vertragstext wird vom Anbieter gespeichert und kann dem Kunden jederzeit auf Wunsch kostenlos übermittelt werden.

5. Wesentliche Merkmale der Ware, Dauer von Angeboten

Die wesentlichen Merkmale der angebotenen Ware sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote sind den jeweiligen Produktbeschreibungen im Online-Shop zu entnehmen.
Wir legen großen Wert darauf, die angebotenen Waren und deren Eigenschaften so gut wie möglich zu beschreiben. Da wir diese Daten in der Regel aber nur aus externen Quellen
bekommen, können die Angebote, Bilder etc grundsätzlich auch Fehler enthalten.
Zeitlich begrenzte Sonderangebote gelten maximal so lange wie angegeben und können aber jeder Zeit frühzeitig beendet werden.


6. Bestellablauf, Zahlungsweisen und Lieferarten

Nachdem der Kunde die gewünschten Artikel in den Warenkorb gelegt hat, kann dieser dann zur Kasse gehen (zur Kasse) um die Bestellung weiterzuführen.
Auf der folgenden Seite werden die notwendigen Kundendaten, wie Adresse, Telefonnummer, Email Adresse etc eingegeben.
Die Felder "Firma", "Kundennummer" und "UST-ID" sind nicht zwingend auszufüllen.

steuerfreie Lieferungen
Sollten Sie aus dem EU-Ausland als Firma bestellen und eine UST-ID besitzen, können Sie diese Daten an der Stelle eingeben. Nach der Bestellung wird die Adresse, sowie die UST-ID
geprüft und sollte alles korrekt sein, wird der Auftrag ohne die deutsche MwSt. bestätigt.

Sie haben die Möglichkeit, auf der darauffolgenden Seite eine abweichende Lieferadresse einzugeben. Die Versandkosten richten sich danach, wohin die Ware geliefert wird, wie Sie bezahlen wollen und werden auf der darauffolgenden Seite angezeigt. Die Versandkosten können aber jeder Zeit auch in der Übersicht auf unserer Homepage aufgerufen werden, bzw durch einen Klick auf das Feld "zzgl.Versandkosten", welches sich bei jedem Artikelpreis auf der Homepage finden lässt.


Zahlungen erfolgen entweder per Nachnahme, gegen Vorkasse (auch Pay-Pal und sofortueberweisung.de) oder per Kreditkarte.
Die Versandkosten für die Bestellung unterscheiden sich je nach Gewicht des Produktes. Zu den angegebenen Versandkosten kommen Zuschläge für die gewählte Zahlungsart, weitere Kosten kommen nicht dazu.
Der Gesamtpreis berechnet sich also immer aus Artikelpreis + Versandkosten + dem Zuschlag für die gewählte Zahlungsart und wird noch einmal abschließend am Ende der Bestellung angezeigt.


Nach der Bestellung erhält der Kunde von uns die Auftragsbestätigung per Email, welche alle Informationen zur Bezahlung, sowie Ihre Kundennummer enthält.
Die Auftragsbestätigung enthält außerdem zB Weblinks zur Bezahlung per "PayPal" oder "Kreditkarte", falls Sie diese Zahlungsweise ausgewählt haben.

Bei Zahlung per "Nachnahme" wird die Ware (sofern verfügbar) sofort verschickt.

Bei Zahlung per Kreditkarte wird die Kreditkarte aus technischen Gründen zu dem Zeitpunkt belastet, zu dem die Kreditkartendaten geprüft werden. Der einzuziehende Betrag wird auf Ihrer Kreditkartenabrechnung als „www.my-solution.de/+493520427090“ ausgewiesen. Bestellungen aus dem Ausland werden nur gegen Vorkasse (auch Pay-Pal) oder per Kreditkarte angenommen und abgewickelt.
Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt ein Versand sofort nach Deckung durch das Kreditkartenunternehmen sowie Verfügbarkeit des von Ihnen bestellten Produkts.

Bei Zahlung per "Vorkasse Überweisung" enthält die Auftragsbestätigung alle Informationen zur Zahlung, wie unsere Bankverbindung, sowie Ihre Kundennummer etc.
Bei Bestellungen gegen Vorkasse ist eine umgehende Bezahlung, spätestens aber innerhalb von sieben Werktagen nach Erhalt der Rechnung erforderlich.

Bei Bestellungen gegen Vorkasse erfolgt eine Versendung der bestellten Ware unverzüglich nach Zahlungseingang (sofern lagernd).

Sollte die bestellte Ware nicht rechtzeitig oder gar nicht lieferbar sein, obwohl wir zuvor einen entsprechenden Einkaufsvertrag mit unseren Lieferanten geschlossen hatten, wird der Kunde hierüber von uns unverzüglich informiert. Es steht uns sowie dem Kunden in einem solchen Fall frei, auf die bestellte Ware zu warten oder die Bestellung zu stornieren bzw. vom Vertrag zurückzutreten. Vom Kunden gegebenenfalls bereits erbrachte Zahlungen werden im Falle eines Rücktritts unverzüglich erstattet.

8. Warenpreis

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preise auf unserer Homepage. Alle Preisangaben sind Bruttopreise inklusive Umsatzsteuer.
Sollten auf anderen Internetseiten, wie zum Beispiel bei Preisvergleichen andere Preise dargestellt werden, als auf unserer Homepage gilt trotzdem der Preis auf unserer Homepage.
Es ist zB. möglich, daß diese Preisvergleiche unsere Daten noch nicht aktualisiert haben, und dadurch Unterschiede zu Stande kommen.

9. Kosten für Zahlung und Versand

Abhängig von der vom Kunden jeweils gewünschten Zahlungsart und Versandart werden gesonderte Kosten gemäß der beigefügten und auch im Online-Shop abrufbaren Preisliste erhoben. Diese zusätzlich anfallenden Kosten werden dem Kunden im Online-Shop vor Abgabe der verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.

Die verschiedenen Versandkosten zu jedem Artikel können Sie auch anzeigen, indem Sie auf das Feld "zzgl.Versandkosten", welches sich bei jedem Artikelpreis auf der Homepage finden lässt.
Diese dann angezeigte Versandkostenübersicht enthält auch Informationen darüber, wie die Versandkosten zu Stande kommen.

10. Widerrufsrecht




§ 4 Widerrufsbelehrung

Alle Kunden, die Verbraucher im Sinne von § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches sind und mit denen wir einen Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312 c BGB schließen, belehren wir über das ihnen zustehende gesetzliche Widerrufsrecht wie folgt:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Haben Sie mehrere Waren in einer einheitlichen Bestellung bestellt bzw. besteht die Lieferung der Ware aus mehreren Teilsendungen oder Stücken beginnt die 14 tägige Widerrufsfrist, wenn Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter die letzte Ware aus einer einheitlichen Bestellung oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung, z.B. ein mit der Post versandter Brief an

RB Handelsgesellschaft mbH
Zum Alten Dessauer 11
01723 Kesselsdorf/ Wilsdruff
Deutschland
oder per E-Mail an
service@my-solution.de über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular auch auf unserer Webseite unter www.my-solution.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es Fälle gibt, in denen das Widerrufrecht von vornherein nicht besteht oder ein bestehendes Widerrufsrecht erlöschen kann, vgl. § 312g Abs. 2 und Abs.3 BGB.
Insbesondere erlischt ein Widerrufsrecht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Folgen des Widerrufs:
Wenn sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sofern wir im Rahmen des Vertragsschlusses nicht angeboten haben, die Ware im Falle des Widerrufs bei Ihnen abzuholen können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesendet haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sofern die Abholung durch uns nicht vereinbart ist, haben Sie im Falle des Widerrufs die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
In Einzelfällen behalten wir uns vor, Sie von den vorgenannten Kostentragungspflichten zu befreien.
Dies wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt; spätestens jedoch vor Abschluss der kostenpflichtigen Bestellung.


Können die Waren nicht mit der Post zurückgesendet werden, entsprechen die Kosten der Rücksendung denen der Lieferung in Höhe von maximal 49 Euro (Deutschland) und maximal 150 Euro (Ausland), wenn die Abholung durch uns erfolgt.
Können die Waren mit der Post zurück gesendet werden, entsprechen die Kosten der Rücksendung denen der Lieferung in Höhe von maximal 14,90 Euro (Deutschland) wenn der Rückversand durch eine von uns zur Verfügung gestellten Paketmarke erfolgt (Deutschland).
Die Kosten für postfähige Rücksendungen aus dem Ausland tragen Sie generell selbst.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung




11. Gewährleistungsbedingungen bei Mängeln der Ware

Es gelten unsere AGB sowie im Übrigen die gesetzlichen Bestimmungen.

Bitte setzen Sie sich bei Reklamationen mit uns telefonisch (035204/27090, Mo - Fr von 10:00 bis 18:00 Uhr) oder per E-Mail (rma@my-solution.de) in Verbindung, um die weitere Vorgehensweise zu vereinbaren. Eine von Ihnen gewünschte Mängelbeseitigung können wir zumeist am schnellsten und für Sie natürlich kostenlos abwickeln, indem Sie die defekte Ware nach Rücksprache mit uns an einen von uns bestimmten Dritten (z. B. eine Vertragswerkstatt des Herstellers) übersenden. Unter Umständen kann eine Reparatur sogar bei Ihnen zu Hause erfolgen.

12. Verhaltenskodizes

Wir unterliegen keinen besonderen Verhaltenskodizes.