• zurück zur Startseite
Widerrufsbelehrung / Return Policy


§ 4 Widerrufsbelehrung

Alle Kunden, die Verbraucher im Sinne von § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches sind und mit denen wir einen Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312 c BGB schließen, belehren wir über das ihnen zustehende gesetzliche Widerrufsrecht wie folgt:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Haben Sie mehrere Waren in einer einheitlichen Bestellung bestellt bzw. besteht die Lieferung der Ware aus mehreren Teilsendungen oder Stücken beginnt die 14 tägige Widerrufsfrist, wenn Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter die letzte Ware aus einer einheitlichen Bestellung oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung, z.B. ein mit der Post versandter Brief an

RB Handelsgesellschaft mbH
Zum Alten Dessauer 11
01723 Kesselsdorf/ Wilsdruff
Deutschland
oder per E-Mail an
service@my-solution.de über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular auch auf unserer Webseite unter www.my-solution.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es Fälle gibt, in denen das Widerrufrecht von vornherein nicht besteht oder ein bestehendes Widerrufsrecht erlöschen kann, vgl. § 312g Abs. 2 und Abs.3 BGB.
Insbesondere erlischt ein Widerrufsrecht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Folgen des Widerrufs:
Wenn sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sofern wir im Rahmen des Vertragsschlusses nicht angeboten haben, die Ware im Falle des Widerrufs bei Ihnen abzuholen können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesendet haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sofern die Abholung durch uns nicht vereinbart ist, haben Sie im Falle des Widerrufs die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
In Einzelfällen behalten wir uns vor, Sie von den vorgenannten Kostentragungspflichten zu befreien.
Dies wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt; spätestens jedoch vor Abschluss der kostenpflichtigen Bestellung.


Können die Waren nicht mit der Post zurückgesendet werden, betragen die Kosten der Rücksendung grundsätzlich 49 Euro (Deutschland) und 150 Euro (Ausland), wenn die Abholung durch uns erfolgt.
In Einzelfällen können sich die vorstehenden Kosten reduzieren. In allen anderen Fällen der Rücksendung entstehen die Kosten nach dem tatsächlichen Aufwand.
Können die Waren mit der Post zurück gesendet werden, betragen die Kosten der Rücksendung 4,90 Euro (Deutschland) wenn der Rückversand durch eine von uns zur Verfügung gestellten Paketmarke erfolgt (Deutschland).
Die Kosten für postfähige Rücksendungen aus dem Ausland tragen Sie generell selbst.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


Widerrufsformular ausfüllen


AGB als PDF downloaden